Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Samstag, 16. März 2013

da berühren sich Himmel und Erde

Hallo zusammen, es ist Zeit ein wenig zur Ruhe zu kommen und da sind die Himmelsbilder von der lieben Raumfee immer eine Einladung."in heaven 58" ist dieser Titel und ich stelle heute zum erstenmal ein Himmelsfoto vor, dass den Blick auf die Erde (hier auf das Ruhrgebiet) und den Himmel richtet.Dieses Foto zeigt die Halde Rungenberg.Der Kegel ist weithin sichtbar.Eine Treppe mit 300 Stufen ist das Bindeglied zwischen Himmel und Erde.Ausgedacht hat sich das ein Schweizer Architekt:Rolf Keller. Die Lichtinstallationen sind von Hermann EsRichter und Klaus Noculak.Neben der Haldenkunst gibt es Wiesenflächen die an Almlandschaften erinnern.

ein Stück Himmel auf Erden ist eine unerreichbare Sehnsucht.Und doch lohnt es sich, seine ganze Kraft dafür einzusetzen,dass schon jetzt etwas von Gottes Frieden und Gerechtigkeit erlebbar wird.

Ich wünsche allen ein ruhiges und wohltuendes Wochenende.
heiDE

 

Kommentare :

  1. Ein Bindeglied zwischen Himmel und Erde - ein schönes Bild.
    Schönen Sonntag
    Tally

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtig cooles Foto, das zum Rätseln einlädt!
    Liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen