Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Mittwoch, 5. Juni 2013

Shoppen in Rom

bei "Konfosion"  gibt es   Wohntextilien
" Konfosion"  in der Via Cavour
Designer Möbel  Via dei Cestari  nahe  beim  Pantheon
wunderschönes Papier und Kladden in der  Cartoleria   Via Metastasio  Nähe Augustus- Mauseleum
Via del Corso
Negozio di vini e aceto - Weinhandlung in der Nähe des Trevibrunnen

Ihr Lieben, heute zeige ich einen kleinen Einblick in die " Geschäftswelt" in Rom. es ist ein Genuß in die vielen tollen Boutiken, Weinhandlungen, Leder- Schuhgeschäfte zu gehen und zu staunen und natürlich zu kaufen. -Immer dem eigenen Geldbeutel entsprechend-

Die grossen italienischen Modeschöpfer findet man in der Fußgängerzone rund um die Piazza di Spagna und auf der Via Condotti.Tolle Goldschmiedearbeiten  sieht man  in ihren Werkstätten beim Campo die Fiori.
Italienischen Lederwaren, weltbekannt bekannt und fast immer handgemacht findet man relativ preisgünstig beim Trevibrunnen und auf den Märkten.
Rom hat wenig Kaufhäuser ( würde auch nicht passen).Aber für gehobene Ansprüche gibt es das " La Rinascente", zu finden in der wunderschönen " Galeria Alberto  Sordi" an der Piazza Colonna.
Ein Traum von einem Markt (allerdings nur für Lebensmittel) ist der tägliche Markt auf dem Campo dei Fiori. Alles was das Herz und der Magen begehrt ist hier zu finden. Allein die große Fischauswahl ist ein Hingucker.
Ich will noch erzählen das es an der Porta Portese ( Trastevere) einen großen Antik & Trödelmarkt gibt, immer sonntags.
Beim nächsten Mal zeige ich meine Rom-Tasche und ...
Ich trinke jetzt   einen Espresso  ( un Cafè)  und freue mich über den Sonnenschein.
CIAO   sagt  heiDE

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen