Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Sonntag, 11. August 2013

Ein- Blicke in mein Rom

ein Ort an dem ich zuhause bin





Es ist meine Lieblingsstadt:  ROM
und sie ist es seit vielen, vielen Jahren. Was mich immer wieder fasziniert ist die Lebensart der Römer: ihre Gelassenheit, ihr Temperament, ihr Familienleben, ihre Lebensfreude, ihr Stolz, ihre Musikalität, ihr Glaubensbild, ihre Spontanität, ihre Gastfreundlichkeit und ihr Wohngefühl.
Sie verbinden altes Gemäuer ( und fast jedes römisches Haus hat antikes Steinwerk, na ja, es gibt auch Neubauten) mit neuem Leben und Design.
Und das habe ich erlebt : mit Studenten an der philosophischen Uni gesprochen, mit Vermietern einer Ferienwohnung geredet, im Hotel mit dem Nachtportier über Gott und die Welt geredet , natürlich in einer Bar gequatscht, mich über einer "bösen" Mönch geärgert ,bei einer Meinungsumfrage für Obdachlose und Jugendliche mich  eingebracht .......
Das alles und noch viel mehr gibt mir ein Zuhause - Gefühl in einer Stadt die viele Kilometer von hier weg liegt!!
Ganz da-sein und er-leben und neugierig sein.
Wenn ihr euch auch mit Erlebnissen und Lebensweisheiten beschäftigt, dann schaut mal bei der lieben Katja, der Raumfee, vorbei: sie hat einen wunderbaren Post über ihr ZUHause geschrieben
Ich wünsche euch eine gute  und spannende Zeit:
ciao sagt
heiDE

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen