Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Freitag, 25. Oktober 2013

Pfaffenhütchen am Freitag

Das Pfaffenhütchen heißt eigentlich " gewöhnlicher Spindelstrauch
es gibt über hundert Arten und die Früchte sind sehr  variabel
2006 wurde der Spindelstrauch als Giftpflanze des Jahres gewählt
bei Kleinkindern und Haustieren vielleicht nicht so gut zur Deko geeignet
die Schönheit hat immer zwei Seiten!
 
 
 
 
Ihr Lieben, heute habe ich Zweige in die Vase gestellt, die sich Pfaffenhütchen nennen. Und da wir in unmitttelbarer Nähe zweier Kirchen wohnen, passt doch der Name richtig gut!!
Ich schicke diese Fotos zur lieben Helga von holunderbluetchen, denn sie sammelt mit ihrer Aktion unsere Blumengrüße.
Habt ein schönes Wochenende
heiDE


Kommentare :

  1. Witzige Idee, die Pfaffenhütchen zusammen mit der Kirchturmspitze zu fotografieren :-)
    Ich mag sie auch sehr, sind irgendwie ganz besonders. Leider haben wir hier weit und breit keinen Baum.

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen
  2. Deine Pfaffenhütchen gefallen mir. Die Farbe ist so leuchtend frisch!
    Ein schönes Wochenende wünscht, Cora

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Pfaffenhütchen auch , aber da ich noch kleine Enkelkinder habe , stelle ich sie mir nicht hin .
    Sieht aber schön aus .
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, wirkt durch seine Schlichtheit!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Pfaffenhütchenstillleben, liebe Heide und das Windlicht macht als Vase eine super Figur !!! Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe diese pflanze. habe sie bei uns am waldrand mal rein zufällig entdeckt. was war ich fasziniert von diesen knallfarben pink und orange.
    lg andrea

    AntwortenLöschen