Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Donnerstag, 5. Juni 2014

Garten- Kräuter- Essig

ein kleiner Einblick in unseren Garten
die Gartenhütte haben wir im vergangenen Jahr <schwedenrot< gestrichen
zur Zeit blüht die -Clematis wunderschön -Rosen,Katzenminze Frauenmantel im Einklang

Ihr Lieben, gestern haben wir Mädels mit einer Kräuterpädagogin (früher sagte man KRÄUTERHEXE) hat sie uns erzählt, im Tal der Ruhr verschiedene Heil- Kräuter.Küchenpflanzen- gesucht und in Mengen gefunden. Viele ,viele Pflanzen kannte ich bis dahin überhaupt nicht- zum Beispiel GUNDERMANN  Und heute begegne ich bei der lieben KATJA eben dieser Kräuterpflanze. Und die liebe Katja ist da viel besser als ich informiert, und erzählt uns immer wieder sehr anschaulich was sie mit den Kräutern kocht und würzt. Vielen Dank!!
Wir haben verschiedene Kräuter gesammelt und in Essiggläser eingelegt- so soll nach ca. vierzehn Tagen ein leckerer Kräuteressig  entstehen. Ich bin gespannt.
Nach unserer Kräuterwanderung haben wir den Abend in unserem Gartenhaus ausklingen lassen!!!


Ich staune was die Natur uns alles Essbares zu bieten hat- und ich bin noch so weit von naturkundlicher Erkenntnis entfernt !!
Natürlich weiss ich ein bisschen von Hildegard von Bingen  und von Naturheilkunde- aber (für mich) inzwischen zu wenig.
Wie sieht es bei Euch aus?
DANKE noch einmal an die liebe Katja , die Raumfee, für ihr intensives Wissen.

Einen schönen Tag wünscht Euch
heiDE

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen