Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Mittwoch, 9. Juli 2014

Weltall Phantasien und Kunst



Der Seestern hilft mir mit seiner bearbeiteten Farbe fröhlich zu werden-  abheben in eine andere Sphäre, das tut heute gut.
Der blaue Seestern zeigt mit seinem neuen Kleid wunderschöne Strukturen und meine Betonkugel sieht aus wie der Mond. Auch die Betonschale erinnert mich an Weltraum.Ein Komet mit <Saturnring<.
                                 Völlig losgelöst von der ERde ...




 

das Bild ist Teil eines ökumenischen Kreuzwegs in der Kirche St. Bruno in Düsseldorf, von der niederländischen Künstler Cynthia Tokaya 2009 geschaffen
und wie ich finde eine gute Ergänzung zum Weltall mit seinen Tiefen und Unendlichkeiten :))



heiDE


BLAUE WELTRAUM-SEESTERNE-
und so habe ich heute eine Collage hergestellt und schicke sie zum Mustermittwoch .)











Kommentare :

  1. Sehr schön der sphärische Weltraumstern, hat was geheimnisvolles wie er da durch die Weiten deines Badezimmers (?) schwebt.
    Liebe Grüße
    barbara bee

    AntwortenLöschen
  2. Der leuchtende Seestern sieht wirklich toll aus, Heide. Dieser Blauton hat tatsächlich eine besondere Wirkung. Ich denke, dass man ihn nicht ohne Grund in dieser Kirche wieder findet. Eine Farbe mit Transparenz.

    Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heide
    Da habe ich heute morgen angefangen zu kommentieren und wurde irgendwie unterbrochen, jetzt ist der Tag rum und endlich komme ich dazu, danke fürs Mustern zu sagen und schöne Traumstern-Reise!
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen