Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Mittwoch, 24. Dezember 2014

weih-nacht.

endlich ist es  soweit: ich freue mich immer auf das Weihnachtsfest, es ist für mich verbunden mit guten Erinnerungen an Kindertage, an Bescherungen mit großen Überraschungen, aber auch an stille Momente mit Leben-teilen und zuhören. Die Christmette in der heiligen Nacht berührt immer meine Seele und die festliche Musik mit dem TRANSEAMUS und dem Weihnachtsoratorium von BAch beschwingt mich und so kann ich dann das Fest mit allen Gedanken und Botschaften begehen!!





In diesem Jahr gibt es vier Botschaften von Neugeborenen im Familien- und Freundeskreis: und die Engel in unserem Krippenstall stehen symbolisch für diese Freudigkeit. Die schwarze Asche im Stall steht für Traurigkeit und schmerzlichen Erfahrungen in diesem Jahr
Statt GLORIA steht der Komet < babys first chrismas< über dem Geschehen.
So gestalte ich in jedem Jahr das Weihnachts-geschehen mit aktuellen Familienerlebnissen ::))





seit einigen Jahren ist unser Tannenbaum mit silbernen Kugeln geschmückt, eine Idee aus meiner Kinderzeit- in vielen Jahren gab es Strohsterne und rote Kugeln, dann wurde es goldig und skandinavisch mit Holzelchen und rot-weissen Schleifen - und nun die edel-silber Dekoration. !!








                                          ein gutes und fröhliches Weihnachtsfest wünsche ich Euch

                                                                        heiDE

Kommentare :

  1. Einen sehr schönen Baum hast du. Ich wünsche dir schöne Weihnachtstage

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heide,
    auch für Dich ein frohes Weihnachtsfest inmitten Deiner Familie und Traditionen. Wenn im Advent Weihnachten wachsen kann, so wie man es hier auf Deinem Blog erleben konnte, ist Raum für viel mehr als nur das, was Weihnachten sichtbar ist. Das Wichtigste trägt man im Herzen.

    Beate

    AntwortenLöschen