Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Dienstag, 12. Mai 2015

fanta.kuchen







zu einem Nachmittagskuchen hatte ich liebe Verwandte eingeladen, und da konnte ich mal ein neues Rezept ausprobieren: der Kuchen sollte keine Milch und Eier enthalten und so bin ich auf den FANTAKUCHEN gekommen. Das Rezept ist einfach und der Geschmack des Kuchens ist sehr lecker.  Hier ist das Rezept:

Zutaten:
4 Tassen Mehl
3 Tassen Zucker
1P. Vanillezucker
1 P. Backpulver
1 Tasse Sonnenblumenöl
3 Tassen Fanta, oder andere Orangenlimonade
2 handvoll Schokostreusel

Arbeitszeit: 10 Minuten
Backzeit: 20 Min.     ich habe etwas mehr Zeit genommen
Schwierigkeitsgrad: simpel

Temperatur des Ofens: 180 °  bei Ober-und Unterhitze

ZUbereitung:
Öl und Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Mehl und Backpulver nach und nach dazu geben,
Fanta unter den Teig rühren, sollte der teig zutrocken sein, etwas Fanta dazu rühren, der Teig darf nicht zu flüssig werden. Zum Schluß die Schokostreusel unterrühren.
DAs Rezept ist von: NiniDieKochUndBackmaus





die Deko ist schon ein bisschen sommerlich bzw. maritim- ich mag es sehr ::)) Die Tischdecke ist von HIER:



jetzt müsste es wieder warm werden und die Kuchensaison im Freien ist perfekt, auch wenn die Insekten mitessen würden- ich mag die Freiluftaktion!!


verlinkt zu: creadienstag.de/2015/05/175.html




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen