Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Samstag, 2. Mai 2015

wolken.baum.freund

oft gesehen- und doch <über<sehen!!  Wie häufig besuche ich eine Freundin, die gleich neben dem Baum wohnt. OK, sonst wuchert die Wiese meterhoch und durch den Frühjahrsschnitt habe ich jetzt den freien Blick. Gleich links fliesst die Ruhr und mein 12tel Blick ist um die Ecke.
Von diesem Standort haben wir Mädels im letzten Jahr eine Kräutertour gestartet, und wir mussten nicht weit mit unserm Körbchen gehen und Köstlichkeiten zu entdecken- natürlich mit einer <Kräuterfrau<, richtig heisst sie Kräuter-und Naturpädagogin.


Ein kahler Baum in den Ruhrwiesen, ich hoffe er erwacht noch.


ich kann im Moment gar nicht sagen was es für ein Baum ist, vielleicht verrät er mir bald sein Geheimnis.


die ersten Wolken ziehen auf




ich gehe ein paar Schritte und beobachte weiter die Wolken:


solche Wolkenformationen mag ich sehr: sie beflügeln meine Phantasien und ich  habe Geschichten im Kopf , zum Beispiel von Michael Ende


hier sehe ich den Drachen aus der  unendlichen Geschichte<



verlinkt zu: die Raumfee

verlinkt zu:jahreszeitenbriefe

ein schönes Wochenende sagt
heiDE

1 Kommentar :

  1. Danke, liebe Heike, für die wundersame Baumgestalt, einer, der soch wohl nicht unterkriegen lässt ;-) Ich freue mich, wenn er belaubt sein Geheimnis lüftet und du wieder mit ihm zu Gast bist bei "Mein Freund, der Baum"... ;-) Herzlichen Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen