Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Donnerstag, 25. Juni 2015

ESSEN, die grüne Stadt 2017 - Collage


die grüne Hauptstadt Europa  ESSEN 2017

Essen ist schon lange grün, an die Industrialisierung erinnern heute Industrie Kultur und die ist auch grün- auf dem Gelände der Zeche Zollverein ist ein Lebensraum entstanden, der in Flora und Fauna einzigartig ist. Es gibt spezielle Führungen über seltene Pflanzen.
Auch unser Vorzeige-GRÜN- der Baldeneysee ist etwas besonderes. Als Stausee im  Jahr 1931 gebaut hat er beste Wasserqualität und hat einen Strand ::))
Um so mehr freut es mich, dass über unsere Grenzen hinaus wir bekannt werden.
Was dieser Titel GRÜNE HAUPTSTADT EUROPA 2017   für uns Bürger bringt weiss ich nicht, denn es gibt viel Grünes, das nicht schön ist, bewachsene Treppen, unbepflanzte Blumenkübel mit < Wildwuchs< u.v.m. UND- die Fahrradwege im Stadtgebiet bieten nicht was sie sein sollen- gefahrloses Fahren (ausgenommen sind die Trassen und die Ruhrradwege)







die Synagoge in Essen- die größte freistehende Synagoge Deutschlands von Eduard Körner entworfen und gebaut von 1911 bis 1913 -bei den  Kriegswirren zerstört- nach vielen anderweitigen Benutzungen ist sie heute wieder Zentrum jüdischer Kultur- und ein Besuch ist sehr lohnenswert !!!


Blick vom Rathaus auf die Synagoge



meine 12tel-Blick-Brücke                                                  Rückkehr des Kirchenhahnes





Sturm Ela im vergangenen Jahr hat viel Grün zerstört




Einladung zum Chillen                                                       Aufzug auf Zeche Zollverein


es gibt noch weitere gute Beispiele wo die Stadt noch mehr grün bekommt- der Niederfeldsee, ein künstlich angelegter See ist auf dem ehemaligen Gelände der Fa. Krupp entstanden und die Wohnqualität ist  in diesem Stadteil zum positiven verändert.
Eine Fortsetzung zur grünen Stadt gibt es demnächst.
Bis dahin bleibt grün     lebendig - neugierig - gelassen -


verlinkt zu: Erfreulichkeiten     dort gibt es die Collagensammlung der lieben Birgitt

Kommentare :

  1. Hey liebe Heide!
    Wunderschön deine Collagen! Ich muss zugeben, Essen habe ich noch nie besucht, aber jetzt wird's ja so allmählich mal Zeit ;0). Deine Bilder machen Lust auf mehr !
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  2. ...wenn ich Essen lese,
    taucht in meinem Kopf nicht zuerst grün auf...jedenfalls bisher, deine Bilder sprechen eine grüne Sprache...sehr schön,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen