Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Donnerstag, 4. Juni 2015

und es ist sommer


so beginnt der Sommer- die Gräser wachsen und duften und ich bin mittendrin



vom wegesrand - wilde Erdbeeren


diese Margeriten stehen in Nachbars Garten -  auch von -  hier habe ich schon einmal die wunderschönen Blumen gezeigt


bei meinem Rundgang an der Ruhr habe ich viele Gräser und Pflanzen blühen sehen, und da geht mein Herz auf ::)) der Inbegriff von Sommer bedeutet für mich wenn die Wiesen vor Pracht blühen, -und nach Hause müssen dann immer kleine Blumen, die ihren Auftritt in MInigefäßen haben





die Gräser stehen auf dem Dielenregal und haben ihre eigenen Begleiter !!







zum Glück bin ich Pollenresistent, was würde mir ohne Wiesengräser alles fehlen- die Pracht der Sommerlichkeit- der Duft der Wiesen, die mich immer an Allgäu und Urlaub erinnert und mich oft genug in die Vergangenheit setzt und mich auf den nächsten Urlaub freuen lässt ::))



auf ins Grüne und einen schönen Tag heute
heiDE

die Blümchen gehen zur lieben Helga 


Kommentare :

  1. So fein und zart - wundervoll!
    Ich liebe Gräser, nehme von unterwegs auch fast immer welche mit.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heide,
    da hast du mich auf eine Idee gebracht - bei uns gegenüber ist ein kleiner Bach und dort wachsen jede Menge solch hübsche Gräser:) Spätestens morgen werden einige in unser Haus einziehen! Sieht toll aus!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Wiesen in diesem Jahr besonders schön und üppig blühend. Leider gibt es sie in der Innenstadt nicht, aber bei meinem elternhaus. hast du das schöne Wiesenstück bei mir gesehen, dass ich meinem Vater als letzten Gruß gesteckt habe? Die Blumen & Gräser stammten von einer seiner Wiesen...
    Dein Arrangement holt eine solche Sommerstimmung ins Haus.
    Bon week - end!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, mir geht es immer wieder so- Gräser sind Bedeutung für Sommer und auch für Freude und Leid. Freude die Wiesen geniessen zu können und Hoffnung auf eine < neue Wiese<.
      Dein wunderschönes Wiesengesteck habe ich sehr bewundert ::))
      einen schönen Sommergruß schickt dir
      heiDE

      Löschen
  4. Was wäre ein Sommer ohne Blumenwiesen. Deine kleinen Blumen haben einen großen Auftritt, schön!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen