Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Freitag, 17. Juli 2015

alpenveilchen.sommer



Alpenveilchen im Sommer ?? Ja- ich habe es als Dankeschön-Topfblume am 4. März geschenkt bekommen und es blüht  ohne Pause. Eigentlich bin ich kein Alpenveilchenfreund, aber dieser Dauerblüher ist mir ans Herz gewachsen. Immer wieder bekam es einen neuen Platz und auch das hat das Veilchen überstanden. Und- dummerweise ist es mir vor ein paar Tagen beim Rupfen der Altblüten ein wenig zerrzaust und die abgerissenen  Blüten stehen nun in meinem Apothekerglas. Sieht  gut aus, finde ich ::))




Begleiter des Alpenveilchens sind gesammelte Rindenstücke, die wunderbar duften, im Zusammenspiel mit kleinen Kiefernzapfen habe ich sie von einer Hochsommerwanderung in der letzten Woche mit gebracht. Der Duft war genial im Kiefernwald, er brachte Urlaubsgefühle in die Gegenwart- wir waren im vorletzten Urlaub in Milano Marittiama in der Emilia Romagna. Dort gibt es ein wunderbares Naturschutzgebiet: der Pinienwald


ich zeige euch jetzt den <Topfzustand<- habe ich immer wieder voller Bewunderung fotografiert ::)


ich verlinke meine Alpenveilchen zur Helga, Holunderblütchen, denn es ist Freitag ::))


ich freue mich so ,das dieses kleine Veilchen mein Herz erobert hat
sagt heiDE

verlinkt zu: FREUtag

1 Kommentar :

  1. In der Apothekerflasche gefallen mir die Alpenveilchen richtig gut. Ich glaube, die Veilchen kommen zurück auf die Fensterbänke der Wohnräume!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen