Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Samstag, 1. August 2015

herz.himmel.



auf einem Spaziergang in unserer Stadt habe ich diese HERZwolke gesehen: ist sie ein Gruß von meinen Lieben?
Ein kurzer Moment- und ich denke an alle die mein Leben begleitet haben.



endlich wieder Sommerhimmel: und wir waren Himmel und Häuser gucken in einem ganz besonderen Stadtteil von Essen- der Margaretenhöhe.
Diese Siedlung ist von der Margarethe Krupp geplant worden. Die Arbeiter der Fa. Krupp, viele wohnten direkt neben der Fabrik in kleinen Wohnungen und immer mit Blick auf die rauchenden Kamine, sollten ein besseres Wohngefühl bekommen. Und so beauftragte sie Georg Metzendorf als Architketen eine Gartenstadt zu bauen. Dieser orientierte sich an den englischen Gartenstädten, wo diese Idee ihren Ursprung hat.









dieser Spaziergang gehört zu meinem  Thema   < Essen ist Grün<
wunderschöne Häuser vermitteln Geborgenheit und gute Nachbarschaft, und es herrscht immer noch der Gründergeist vom guten Miteinander-wohnen. Diese Häuser und Wohnungen werden <vererbt<. Familien mit Kindern geben diese an die nächste Generation weiter- und auch Neue Bewohner erleben eine Mehrgenerationennachbarschaft. Keine neue Idee - hier auf der "Maggi"höhe


und so hat uns der Himmel begleitet: mit seinem tiefen Blau und den Wolken. Ich mag solche Blicke nach oben und auch hierher: Heimat, Urlaubsidylle, Glücksmomente::)) 


HERZlicheSamstagsgrüße


verlinkt zu : Katja , der Raumfee


1 Kommentar :

  1. Im Sommer freut sich halt auch der Himmel :) Wunderschön, deine Herzwolke!

    LG, Varis

    AntwortenLöschen