Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Freitag, 16. Oktober 2015

geschenktes.orange.am freitag

Ich habe von einer Nachbarin auch in diesem Jahr einige Physaliszweige bekommen und diese kräftige Farbe darf vorübergehend das Wohnzimmer färben. Orange bis dunkelrot sind ja auch die Blätter in der Natur, was ich sehr mag, ansonsten geht es in der Wohnung weiss und naturholztönig zu






wie gut das ich die Basettikissen nicht bei der Großaufräumaktion abgegeben habe- heute passen sie perfekt zu den Zweigen der Physalis




bis vor wenigen Jahren war ich ein italienischer DEKOfan- ich mag die Farben immer noch sehr und wenn ich in Rom bin geniesse ich den Einrichtungsstil. Zu Hause ist es seit langem in hellen, weissen und grauen Farbnuancen eingerichtet. Es gibt mir Helligkeit und Weite, was ich sehr schätze ::))

ich verlinke zu Helga

Kommentare :

  1. Eine beeindruckende Farbharmonie. Die Kissen sind perfekt dazu, wahrlich ein Glück, dass Du sie nicht abgegeben hast. MMMMH so schön!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Zweig ist ganz wundervoll. Beeindruckende Herbstfarben.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  3. die Farben sind so schön herbstlich und passen wunderbar zusammen.
    Mir geht es oft so, dass ich Sachen hergebe, weil ich sie lange Zeit nicht benutzt habe und kaum sind sie weg, könnte ich sie brauchen... lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich stand heute auf dem Markt auch vor Physalis.
    Die sehen toll aus, besonders in der leuchtenden Vase.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!
    So passig zum Herbst, cih hoffe, sie bereiten dir noch ene ganze Weile Freude :-)
    Liebe Grüße Birthe

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön!
    So passig zum Herbst, ich hoffe, sie bereiten dir noch eine ganze Weile Freude :-)

    Liebe Grüße Birthe

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die leuchtenden Physaliszweige auch sehr. Leider wachsen heuer keine in meinem Garten, was ich sehr schade finde, weil man mit ihnen toll dekorieren und basteln kann.
    LG Petra

    AntwortenLöschen