Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Samstag, 28. November 2015

himmelblau. oder



eine Wolkenlücke reißt den Himmel auf- so wie wir es in einem alten Adventlied singen
" O Heiland reiß die Himmel auf "
und ich schicke viele Gedanken an den Himmel und bitte für eine  liebe Bekannte, die den Himmelsweg beschritten hat.
an alle die traurig sind gehen meine Gedanken



so war der Himmel letzten Samstag - so nahe und doch unendlich



meine Himmelsbilder verlinke ich zur lieben Katja , der Raumfee

Kommentare :

  1. Die Lieder im Advent, die Himmelsstimmungen, die Kerzen, das sind Erinnerungen an Geheimnisvolles. Wobei ich als Kind auch pragmatisch dachte, wenn wir z.B. O Heiland reiß die Himmel auf sangen ... etwas aufreißen, das war mir recht suspekt. ;-)
    Heute ist es so, dass mir der Advent mit seiner Mystik sehr viel gibt, obwohl mir die Geburt des Kindes von Herzen willkommen ist, natürlich!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heide,
    dieses Lied mag ich besonders, vielleicht weil es so dramatisch ist? Deine Fotos passen gut dazu - es sieht aus, als würde die Kirchturmspitze den Himmel öffnen...
    Einen schönen 1. Advent!
    Sarah

    AntwortenLöschen