Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Dienstag, 22. Dezember 2015

tannenbaum-nummer 2


da steht er nun: Prachtexemplar Nummer 1- leider musste er wieder in die natürliche Umgebung, er hatte < Mitbewohner< !!!!
Nach einigen Tagen im Wohnzimmer wurden wir immer wieder von kleinen Erdwespen begrüßt und  seine Nadeln rieselten mit hörbaren Lauten!! Dazu wurden zusehend die Spitzen gelb und braun, dabei  ist doch Weihnachten erst in ein paar Tagen ; und so musste er `raus!!




also bin ich gestern zum zweiten Weihnachtsbaumverkauf gegangen. Da es schon spät in der Zeit ist sind natürlich die BESTEN schon verkauft.- Und so musste ich neu überlegen und ich habe mich zum ersten Mal für eine Nordmanntanne entschieden !!
Der Baumverkäufer, ein Experte aus dem Sauerland erklärte mir in netter Weise die Vorteile: er nadelt nicht, pickst nicht, hält lange. Meine Meinung: dafür duftet er nicht, hat oft viel <Freiraum< zwischen den Zweigen. Ich habe dann doch DEN Baum meiner Wahl gefunden!! Ob ich jetzt ein Normannbaum-freund werde, weiß ich nocht nicht.



TANNENBAUM NUMMER 2




Die Zweige sehen gesund aus: < mein< Baumexperte erzählte auch, dass die Witterung ohne Frost für die Baumplantagen gar nicht gut seien- der Frost muss zweimal durch die Bäume gehen, damit alle Schädlinge sich entfernen können ::))  Hoffentlich bin ich im nächsten Jahr < beschwerdefrei<  ::))
Liebe Ines ,ich musste so oft an dich denken!!!!!


Naturgrüße ::))   .........



und die Geschenke sind verpackt _ ein Glas selbstgemachte Jahannisbeermarmelade ist auch dabei ::))
verlinkt zu : creadienstag

Kommentare :

  1. Örks, Bewohner...
    Dir schöne Feiertage!
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Oh Heide, das ist ja nicht gerade etwas, was man sich zu Feiertagen wünscht. Ist ja mal gut, dass sie sich so schnell gezeigt haben und so noch Zeit war Ersatz zu beschaffen. Jetzt wünsche ich Dir und Deiner Familie noch wunderbar friedvolle Tage und wie mit allen Herzensdingen, wirds es Weihnachten von innen nach außen.

    God Jul
    Beate

    AntwortenLöschen