Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Montag, 25. Januar 2016

Anno 2004 - heute


vom alten Geschirr  habe ich schon erzählt!
 eine Besonderheit war für mich das Zeitungspapier in welches dieses Porzellan eingepackt war:
aus der Zeitung  WELT AM SONNTAG - Nummer 3- 18. Januar 2004   https://de.wikipedia.org/wiki/Welt_am_Sonntag
ein besonderer Artikel hat mich neugierig gemacht: Vermummter Protest im Gottesstaat- iranische Frauen bieten den Mullahs die Stirn
Teheran :http://www.sueddeutsche.de/thema/Teheran
sie  haben den Tschador tief ins Gesicht gezogen, doch den Mullahs bieten sie die Stirn. Mit  einer Sitzblockarde vor dem Parlament in Teheran bekundeten iranische Frauen ihre Solidarität mit liberalen Abgeordneten im Hungerstreik. Sie wollen damit gegen den Ausschluss tausender reformortierter Kandidaten bei den Parlamentswahlen am 20. Februar 2004 demonstrieren.
die Ankündigung des vom konservativen  Klerus beherrschten Wächterrats, die Reformpolitiker dürften nicht an den Wahlen teilnehmen, hatte zuvor eine Regierungskrise ausgelöst.
Vor dem Parlamentsgebäude sind 100 Abgeordnete in den Hungerstreik getreten. Sie wollen erst aufhören, wenn das geistliche Oberhaupt- Ajatolah Ali Chomenie den Wächterrat umstimmt.
Scharfe Kritik äußerte auch, die iranische Friedensnobelpreisträgerin Schirin Ebadi, Chamenei solle zurücktreten.
Die Zukunft ihres Landes nannte  Ebani   https://de.wikipedia.org/wiki/Shirin_Ebadi
unvorhersehbar

 https://de.wikipedia.org/wiki/Teheran#/media/File:Compounds_of_the_Foreign_Ministry_of_Iran_in_Tehran.jpghttps://de.wikipedia.org/wiki/




hier bei  uns ind Deutschland ist ein ganz wichtiges Thema ::
     in der Gesellschaft- Frau-Beruf-Mutter- Managerin-
ein aktuelles Frauenthema ist die Stellung der Frau im Beruf
 http://www.welt.de/wirtschaft/karriere/article151419730/Was-die-Macht-mit-Frauen-macht.html

alle Themen sind aktuell: 2004 sowie 2016
was im Iran einst geschah macht mir Mut und zeigt es doch dass FRAUEN mutig sind und vielleicht passt es auch zum Flasmob der Kölner Frauen.Politische und sexuelle Frauenthemen müssen weiter veröffentlich werden, von  UNS, den FRAUEN

Teheran, Quelle Wikipedia
                                                          
ein kein leichtes Thema heute, aber ich mußte darüber schreiben : ich bin umgeben von Frauen, die mutlos sind und ängstlich- ich möchte MUT machen und an Beispielen zeigen wie stark wir Frauen sind!!!

heiDE



1 Kommentar :

  1. Völlig OT

    Liebe Heide,
    leider kann ich den Blogbeitrag über das alte Geschirr nicht finden!!!

    AntwortenLöschen