Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Montag, 14. März 2016

die zweite Märzwoche- vorher war schon




Sonntag: kleiner Ausflug zur Gruga und in die Orangerie zur  KUNST:

siehe Hier





 Montag:

ein Ausflug  nach  Meschede/ Sauerland, mit einem Freund lecker essen gewesen, wo ist er ??


am Dienstag :
ein bisschen Frühling und Ostereier in der Wohnung verteilt
bein Tierheim einen Katzenkorb abgegeben
alte < Gefäße < beim Aufräumen gefunden











Mittwoch:
Gartentag bei bestem Sonnenschein, im Gartenhaus habe ich den Winterzauber verbannt und die Frühlingsdekoration justiert ::)) da werden Energien frei




Donnerstag:
Ruhrspaziergang in der Heimat   -Stadtteil Horst-




Freitag:

in Memorium   Helga



Samstag:

Kinozeit, im Film  Grüße aus Fukushima  gewesen, beeindruckend und fessend und poetisch erzählt in schwarz-weiß- Technik aufgenommen  - von DORIS DÖRRIE







Sonntag:
Ausflug nach Düsseldorf Gerresheim, ein toller Stadtteil mit historischem Hintergrund, wir wollten uns die romanische Basilika St. Margareta anschauen; ein hochadeliges Kanonissenstift und  die Dame Regenbierg war die erste Äbtissin- zwischendurch mussten die Damen nach Köln flüchten (St. Ursula) Nach dem Ungarnaufstand wurde die jeztige Basilika 13. Jh, gebaut- berühmt wurde Gerresheim durch die Stiftsdame Agnes von Mansfeld, die den zum Protestantismus übegetretenen Kölner Erzbischof Gebhard Truchess heiratete.
Aufgelöst wurde das Stift 1803 und wurde ab 1809 Pfarrkirche








                                              einen guten Wochenstart  ::))

heiDE












Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen