Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Samstag, 30. April 2016

himmel.grau.spannung


Spannung




geerdet







geleitet

im Anflug

Himmel über Düsseldorf. "  in wenigen Minuten haben wir den Flughafen erreicht- der Himmel ist bewölkt- die Sicht ist frei- die Lufttemperatur beträgt  5° C- die Windgeschwindigkeit beträgt Stärke 3-  wir wünschen einen schönen Aufenthalt und freuen uns, wenn wir Sie bald wieder als Fluggast begrüßen dürfen. ""
So nah `dran  ::))



Samstagsgrüße ::))


verlinkt zu: KATJA, die Raumfee     zun den Himmelsbildern





Freitag, 29. April 2016

zweige.no 2





















ich liebe dieses wunderbare, frische GRÜN- es zeigt mir den Frühling und es gibt mir als Zeichen immer einen Hoffnungsimpuls- nach Winter kommt Frühling- nach Dunkel kommt Licht und nach Trauer kommt Freude-  bestimmt









Hoffnungszweige  ::))


ich verlinke zu HELGA   von Holunderblütchen    zun den Freitagsblumen



Freitagsgrüße::))

Donnerstag, 28. April 2016

wald.boden. DND











lange gesucht: jetzt weiß ich es :Waldsauerklee  !!!

https://de.wikipedia.org/wiki/WaldsauerkleeWaldsauerklee (Oxalis acetosella), Illustration
















Waldsauerklee


weißer Waldboden- entdeckt durch Zufall auf einem Waldparkplatz-


wunderschön!!!   und ein Lichtblick auf einer meditativen Wanderung


ich verlinke zu JUTTA  zum DND


Donnerstagsgrüße ::))

Dienstag, 26. April 2016

schwarz.weiss.blick































Häuser in schwarz/weiß fotografiere ich besonders gerne; Gebälk und Fenster kommen dadurch gut zur Geltung,






















der Natur abgeschaut : florale Muster aus Eisen- Holz- Stein, gesehen in einer  < Atempause< in Neviges.
Bei Naturaufnahmen muss ich besonders auf Strukturen und Licht achten, das ist gar nicht so leicht, meine Auswahl an gelöschten Fotos ist groß ::))






florale Fenster  und Türen   - beides im Mariendom in Velbert- Neviges zu bewundern - für mich ein besonderer Ort


ich verlinke zu FRAUKE   von It`s me    zum SCHWARZWEISSBLICK


und mein Buch was ich aktuell lese ist von IMRE KERTÈSZ:
Roman eines Schicksallosen
viel gelesen habe ich noch nicht, aber die Kritiken sind schon vielversprechend,
der Autor erzählt aus der Sicht eines Kindes die Geschehnisse in Auschwitz ohne anzuklagen und zu bewerten- ein Meisterwerk. Das Buch erschien 1975 in Ungarn und im Jahr 2002 erhielt der Autor den Literaturnobelpreis.
ich bin auf weitere Seiten gespannt - denn Lesen von solch einer Größe und in das Leben eintauchen macht MUT zum LEBEN









ich verlinke zu NIWIBO  und den BÜCHERN


Dienstagsgrüße  

Montag, 25. April 2016

die sechszehnte kalenderwoche

am Montag war <Sternentag<  eine Danksagung an alle die mit uns trauern







Spaziergang < vor der Haustür<       die Rapsfelder werden gelb  ::))











neue Stühle stehen auf dem Balkon









Frühlingszweige ins Haus geholt





 strahlender Himmel auf einer neuen Wanderung an der Grenze 



und der Langenberger Sender, der uns das WDR Programm `rüberschickt  ::))






der Samstag war der Gartenkunst gewidmet- Pflanzenmarkt am Haus Wittringen /Gladbeck, da gibt es immer was zu kaufen  ::))
ich habe Schopflavendel  mitgenommen





der Sonntag war ein Weltschnupper-TAG, ein kleiner Ausflug zum Flughafen Düsseldorf, ich bin begeisterter Reisefreak und liebe Flugzeuge, die mich in die weite Welt hinaustragen, das Geräusch der Motoren beim Starten ist für mich Musik ::))
Inspiration um über die Grenzen hinaus zu schauen- in jeder Beziehung !!!



Montagsgrüße ::))




verlinkt zu : PIPPA    Mosaik Bilder

Sonntag, 24. April 2016

inspiration-sonntags

GARTENKUNST

gesehen auf dem Pflanzenmarkt am Schloß Wittringen/Gladbeck
 https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Wittringen

- ich mag solche Kunst- und Pflanzen- märkte sehr- geben sie doch immer wieder neue Ideen preis!!
INSPIRATION    
 Hier eine wunderschöne Glaskunst mit tollen Farben ::))
Bei meiner morgigen Wochenrückschau gibt es noch einmal einen klitzekleine Einblick zum Markt



ich verlinke zu INES von Eclectic Hamilton


Sonntagsgrüße::))

flugzeug.himmel

















ein Spaziergang am Düsseldorfer Flughafen ist für mich  immer spannend- das Geräusch der Motoren, die Wolkenbildung- die Weite des Himmels- alles ist für eine Weile ein grenzenloses Gefühl und Fernweh,
viele Flugzeuge  haben wir starten und landen gesehen, u.a. auch das größte Flugzeug- den A 380,
welch eine fliegende Masse ::))
er landet oft in Düsseldorf- der Scheich und sein Gefolge -
über Geld möchte ich dabei nicht nachdenken !!! Oder was sonst noch in den arabischen Ländern geschieht !!!!!




der Augenblick zählt- STAUNEN





und trotzalledem bewundere ich die Technik







über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein

ich wär gern`mitgeflogen ::))                           Reinhard Mey



Sonntagsgrüße ::))



ich verlinke zu Katja, der Raumfee      zu den Himmelsbildern