Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Montag, 2. Mai 2016

die siebzehnte Kalenderwoche `16

Dienstag :

ein Familienausflug war gebucht und so machten wir uns auf den Weg nach Dortmund zur DASA, eine Arbeitsweltausstellung- spannend und informativ für ALT und JUNG, für Kleinkinder und Schulkinder, für Technikbegeisterte und Lebenskünstler !!





Leitmotiv der Ausstellung "Wie geht's"





Mittwoch:
der Blick vom Balkon, Schopflavendel vom Pflanzenmarkt, Tauben im Wäldchen, neue Bilder gerahmt in schwarz/weiß, im Arbeitszimmer die gedruckten Karten aufgestellt, gemacht in der DASA, so wie es zu Gutenbergszeiten war- es roch nach Druckerschwärze und der Druck war mit Kraft zu machen- die Kleinen mussten sich schon mühen ::))







der Donnerstag war mit POP aRT gefüllt, in der Ludwig Galerie im Schloß Oberhausen gibt es noch bis zum 16.. Mai eine Ausstellung von American POP Art, mit tollen Werken von Robert Rauschenberg bis Andy Warhol








am Freitag gab es eine Stippvisite nach Düsseldorf Angermund und Burg Kellnerei


unter anderem konnten wir Mühle-spielen- mitten im Wald und auch hier gab es Flugzeuge zu sehen und zu hören-- Fernweh





die Urlaubsplanung geht in die zweite Runde : Städtetour und Bergurlaub- die türkisfarbenen Flaschen habe ich schon mal hervorgholt, sie verbreiten Vorfreude auf Gletscherwasser und steinige Bergwege






der Samstag war <Homeoffice<TAG und am Feiertag gibt es bei uns seit 25 Jahren einen 1.Mai-Ausflug- nein- ohne Bollerwagen :  wir suchen mit Freunden ein interessantes Ziel und erleben dort Kulturelles_ Kirchliches_ Politisches_ Sehenswertes_ Touistisches_  also für JEDEN etwas, den Abschluß des Tages ist ein leckeres Essen mit landestypischen Gerichten _ gestern zum Beispiel Saumagen- Spargel-Kölsch ::))
Wir waren in: Dokumentationsstätte - Regierungsbunker Ahrweiler,danach in Maria Laach und dann im Städtchen Ahrweiler





zur Dokumentationsstätte erzähle ich in einem neuen Post;
hier zus sehen: Vasen aus der Kunsthandlung in Maria Laach, Kunst im Regierungsbunker (Bananenadler) ein Häuserheilige, eine Muschellampe aus den 70ern, hatten wir im Wohnzimmer !!








SPÄTE   Montagsgrüße))


ich verlinke zu PIPPA  zu den Mosaiken 
 

1 Kommentar :

  1. Du hast ja wirklich viel unternommen. Man bekommt sofort Lust, sich auf die Socken zu machen.Weiter viel Spaß!
    Magdalena

    AntwortenLöschen