Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Freitag, 6. Mai 2016

wenn-der-flieder-blüht



der erste Flieder blüht im Garten und ein paar Zweige zieren jetzt die Diele und es duftet wunderbar
nach Sommertag !!





ein kleines Blütenzweiglein vom Schopflavendel ist der Flieder-Begleiter






























verlinkt: zu HELGA  von Holunderblütchen      zu den Freitagsblumen

verlinkt zu KEBO      zu Mein selfie

sonnige Freitagsgrüße ::))

Kommentare :

  1. Bei mir duftet auch der Flieder im Eingangsbereich. Er wird nicht viele Tage durchhalten, macht aber nichts, mein Strauch blüht üppiger denn je...
    Erfreu dich weiterhin daran!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Gleich morgen werde ich wieder Flieder für die Vase schneiden, ich liebe seinen Duft !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  3. ich liiiiiebe flieder. der duft ist bis nach südtirol wahrnehmbar....
    hier ist der flieder allmählich verblüht.
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. hach wie schön...Flieder. Bei uns im Nordenist es leider noch nicht so weit. Aber bald :))
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  5. Das passt alles so wunderbar zusammen. Hast Du einen Tipp, wie Flieder sich etwas länger in der Vase hält? Ich habe einen riesigen Fliederbaum, aber ich schneide nichts mehr ab, weil nach 1 Tag die ganze Pracht vorbei ist.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Magdalena, ich schneide den Flieder ziemlich schräg und weit an, bei besonders dicken Zweigen nehme ich den Hammer und schlage so die Äste noch einmal porös- probiere es mal- denn der Duft des Flieders gehört auch ins Haus ::))
      Gruß zu dir
      heiDE

      Löschen