Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Sonntag, 26. Juni 2016

himmels.spiegel-inspiration

ein ungewöhnlicher Blick zum Himmel- hier spiegelt er sich in der Türscheibe eines mongolischen Zeltes- Jurte genannt.
Diese Jurten haben in der Zeltdachmitte eine offene  Stelle, die dem Rauchabzug dient- und so können die Mongolen ( auch heute noch) in ihren Zelten kochen und ein wärmendes Feuer machen.
Ich kenne diese Art Zelte sehr gut- habe ich oft darin gewohnt- nein- nicht in der Mongolei, sondern bei den Pfadfindern; denn diese haben die Jurten auch in Gebrauch, der einzige Unterschied ist, dass < unsere Zelte< nicht ganz so extreme Witterungen aushalten müssen und somit auch ein leichteres Balkenwerk haben
Es ist sehr gemütlich in diesen Rundzelten  und sie sind INSPIRATION für meine Gedanken, die sich zur Zeit sehr um das Thema Armenien intensivieren !!!



Sonntagsgrüße :))


verlinkt zu : Eclectic Hamilton      SONNTAGSINSPIRATION


verlinkt zu Sonntagsglück                

Kommentare :

  1. Das ist ja ein echt mystisches Foto. Das fällt einem sofort ins Auge! Allerdings (wenn das Wetter hier in Deutschland so bleibt) müssen auch unsere Zelte stabiler werden, jedenfalls für die, die noch zu Open-Air Festivals möchten ;-)
    Noch einen schönen Sonntag und einen lieben Gruß
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  2. Spiegelungen sind eine tolle Sache. Da hängen sonstwelche Dinge im Himmel. Da machte ich vor etlichen Monaten selbst mal ein Foto mit Schlafzimmerlampe am Himmel. Schön "schräg". Solche Zu-Fälle sind kleine Highlight der Fotografie.

    AntwortenLöschen
  3. Der Jurtenbau ist sehr faszinierend. Man kann nur hoffen, dass diese Lebenskultur lange erhalten bleibt. Was Armenien betrifft, so bin ich hoch erfreut, was Papst Franziskus von sich gibt. Bravo!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  4. WOW. Das ist ein absolut faszinierender Ausblick. Ich dachte zuerst, dass Bild wäre gemalt, da es so unwirklich aussieht.
    Ich freue mich sehr, dass du bei Sunday Inspiration mit dabei bist und wünsche dir einen schönen Wochenstart!
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Ein durchaus ungewöhnlicher aber ungemein spannender Post! Nicht alle Tage wird die Aufmerksamkeit auf eine Jurte, das Leben und Erleben darin gelenkt. Im Zusammenhang mit dem nächsten Post, denn ich noch eingehender lesen möchte, um zu verstehen. Danke für diesen Fokus!

    Darf ich Dich einladen? Darf ich Dir, liebe Heide meinen neuen Blog vorstellen, der noch zugegeben in den sogenannten Kinderschuhen steckt: http://aged-lifestyle.blogspot.de

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen