Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Sonntag, 12. Juni 2016

sonntag.schwarz- weiß







Dieses Bild hat mich inspiriert-
zunächst  hatte ich ein Foto von unserm Balkon  als Ruheplatz für Sonnenstunden geplant, denn die liebe Ines hat in dieser Woche sooooooooo   tolle Bilder von ihrer Veranda gezeigt, aber meine Wahl ,das Foto mit ..........                        zu zeigen ,war denn doch größer ::))
Wer weiß was ich fotografiert  habe ????
Und dieses Bild gibt verschiedene Interpretationen frei !!


verlinkt zu: INES     Sonntagsinspirationen


verlinkt zu : FRAUKE  zu der Schwarz-weiß Fotografie

Kommentare :

  1. Sieht aus wie ein Stück Acghlauch, das zusammengeschoben ist ??? Ganz witzig solche Detailaufnahmen und schon schwer zu sagen, was es ist. Da darf man gespannt sein.

    Lieben Gruß
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein Feuerwehrschlauch- zum Glück kam er bei mir nicht zum Einsatz ::))
      Gruß zu dir
      heiDE

      Löschen
  2. Huhu, ist das vielleicht ein Schlauch?, grübel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig geraten- bei einem Feuerwehrfest lag dieser gelbe Schlauch im Regal.
      Gruß zu dir
      heiDE

      Löschen
  3. Liebe Heide, danke für deine tollen Worte!!! Freuen mich wirklich sehr.
    Das ist ein Feuerwehrschlauch. Stimmts oder hab ich Recht? ;-)). Ich habe die DIN 14811 bei Google eingegeben und dann war alles klar!
    Ein tolles Bild! Ich hoffe aber sehr, dass die Feuerwehr nicht bei dir war?
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei Sunday Inspiration.

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig- wir waren am letzten Ssamstag zu einem Fest, das die Feuerwehr ausgerichtet hat- dort lag in der Gerätehalle ein quietschgelber Feuerwehrschlauch ::))
      eine gute Woche wünscht dir
      heiDE

      Löschen
  4. Ein Schlauch, ein Schlauch ;-) Da ich gerade bei der Feuerwehr war, habe ich diesen sofort erkannt :-)
    viele Grüße, Jaelle

    AntwortenLöschen