Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Montag, 17. Oktober 2016

herbst.schwarz. weiss

 auch der Herbst hat seine < Schattenseiten< : Rutschgefahr auf den Strassen und Bürgersteigen, aber auch frühe Dunkelheit, kalter Wind und schlechte Sicht, aber alles ist relativ -  ::)) es lockt aber auch die Natur ::)) und andere Orte


bei dunstigem Wetter ist unter anderem auch ein Burgbesuch immer etwas geheimnissvolles  ::))



das verfallene Amphiththeater  neben der alten Burganlage der Grafen von Isenberg , oberhalb von Hattingen. Die Sicht auf Feindschaft war von hier oben hervorragend, auch heute erkennt man an den Ruinen die Mächtigkeit und Bollweite




http://www.metropoleruhr.de/freizeit-sport/ausflugsziele/ennepe-ruhr-kreis/hattingen/burg-isenberg.html


zum Verlies



AUCh   gruselige Gestalten haben wir gesehen  ::))





außerhalb der < Saison< stehen sie am alten Holzhaus- die Ritter und Bewohner und Knechte von der Burg Isenberg in Hattingen- einZeichen : hier ist der Erzbischof Engelbert von Köln 1225 durch seinen Neffen 2. Grades, Graf Friedrich von Isenberg , ermordet worden.












diese Burganlage  liegt auf den Ruhrhöhen bei Hattingen und ist von uns einen Katzensprung entfernt, ein schönes Ziel um zu wandern und zu Schauen- von der Burg kann man bis  zur Sternwarte nach Bochum sehen, oder herunter laufen bis zur Altstadt. Wer weiter laufen möchte, der Ruhrhöhenweg , 244 km, kommt hier vorbei!!!

hier im Hauptgebäude befindet sich ein kleines Museum, das an Sonn- und Feiertagen von 14 :== bis 17:00 Uhr geöffnet hat ( nähere Informationen  HIER )








Burggrüße ::))




verlinkt zu : FRAUKE   und den schwarz-weiß Fotos



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen