Dekorieren KUNST Fotografie

Dekorieren & Kunst & Fotografie & Lebensart& Reisen & Kirche und Gesellschaft& Natur& schönes NRW & Weltgeschichte & Städte & Geschichten und Literatur &





Mittwoch, 19. April 2017

richter.kunst
















zum 85. Geburtstag von Gerhard Richter ist die Ausstellung im Museum LUdwig in Köln eröffnet worden, der Künstler lebt seit langem in der Domstadt und seine HIER ausgestellten Werke sind die NEUHEITEN aus dem Jahr 2016







zwischendurch kann man einen Domblick erhaschen























Richter-Kunst ist Komposition, freie , eigene Gedanken dürfen fliessen. Die Technik   und die Farbigkeit bestehen aus verschiedenen Schichten, die mit der Rakel( Kunststoffschiene) verteilt werden, sodass die Farbe mit Schleifspuren durchzogen wird. Mit dem Pinsel arbeitet Gerhard Richter eher selten. Der ZUFALL spielt einfach ein größere Rolle- und so sind wir Betrachter frei an Phantasie und Interpretation der Bilder.




ein schöner OsterMONTAGausflug in meine Lieblingsstadt  ::))


und weil ich Kunst und KÖln mag, schicke ich die Bilder zum MMI







 Bild von Gerhard Richter




Kommentare :

  1. Liebe Heide,
    das sind außergewöhnliche Bilder, von einem außergewöhnlichen Maler.
    Man kann in jedes Werk sehr viel hineininterpretieren. Das finde ich
    gut.
    Ansonsten liebe ich Köln auch. Eine Stadt, die ich früher - als ich noch
    in Westfalen wohnte - sehr oft besucht habe.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt es auch wenn ich meine eigenen Gedanken machen darf, so entdecke ich viel mehr oder auch anderes was der Künstler gemeint hat- die Gedanken sind frei !!
      Danke und einen lieben Gruß zu dir
      heiDE

      Löschen
  2. Liebe Heide,
    eigentlich kann ich mit abstrakter Kunst nur selten etwas anfangen, aber einige, der hier gezeigten Werke gefallen mir und mit Deiner Erklärung kann ich die Bilder dann auch verstehen.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass man manche Bilder schwer erreicht, hier ist es finde ich, genau anders herum- ich habe in vielen Bildern etwas entdecken können, und dann macht Bilder ansehen Spass.
      Danke für deinen Kommentar und Gruß zu dir
      heiDE

      Löschen