herbstfarben.kürbis und feldblumen


auf gehts: zum Blumenfreitag von Helga, zu ihrer wunderbaren Sammlung


es ist soweit- der Herbst ist nahe, bei einer Wanderung im Münsterland  habe ich vom Feldrand  die Herbstfarben gesehen und mitgenommen; auf einem kleinen Bauernmarkt gab es die passenden Kürbisse dazu. Einer davon ist schon auf dem Teller als leckere Suppe < gelandet<




die verblüte Dolde der Bärenklaue wirkt zu den kräftigen Farben sehr dezent und zart






















ein kleines Reisigkränzchen habe ich gewickelt, das gibt noch einmal den herbstlichen Charakter






freitagsgrüße ::))

Kommentare

  1. Eine ansprechende Kombination von Reisigkranz, Blumen und Früchten. Ich habe da (noch) keine große Übung drin, aber das kann werden. Die orangen Kürbisse habe ich selbst im Garten, ebenso die Ringelblumen. Und einen Reisigkranz aus Birkenreisig habe ich mir vor Jahren selbst gebunden, als Form für einen Adventskranz, bis mir auffiel, dass er auch ohne Grün dekorative Wirkung hat. Wie ich sehe, kann man daraus was Hübsches zaubern.

    Viele Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heide,

    das ist eine absolut gelungene Zusammenstellung. Kübis und Zinien passen wunderbar zusammen, gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ein ansprechendes Stillleben! Gefällt mir gut.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen