die 39.kalenderwoche



in dieser Woche stand eindeutig der Herbst mit allen Facetten im Vordergrund
wir waren zur Familie eingeladen und konnten das Kaffeetrinken auf die Terrasse verlegen
wir waren im Bergischen Land und von dort habe ich den Kürbis für meinen Kranz mitgebracht.
wir waren in Witten um meinen König in Empfang zu nehmen
wir haben ein Stück Pilgerweg, auf dem Jakobusweg gewandert, immer im Zeichen der Muschel
auf einem Handwerkermarkt in HATTINGEN gewesen
essen und trinken genossen
alte Häuser bestaunt
blauen Himmel geniessen können
eine Stofftasche    für den Urlaub gekauft
erste Gedanken zum Kofferpacken gemacht
 das bestellte Buch- seit September im Handel- ist angekommen, ein Thriller von dem Schriftsteller Ingo Bott, der Strafverteidiger ist und in  seinem Erstlingswerk Fiktion und Realität einfliessen lässt. Meine Freundin hat diesen Schriftsteller durch Zufall kennengelernt und mir sein erstes Buch -Das Recht zu strafen-empfohlen.
Ich habe erst ein Kapitel gelesen, später werde ich erzählen









 Bunt ist die WELT  ::))


montagsgrüße ::))   und Montagsfreude

Kommentare

  1. Hallo Heide,
    das war eine ereignisreiche Woche. Du bist ja gut unterwegs. Das gefällt mir. :-)
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Du rostest wahrlich nicht im Alter!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen