bäume


heute ist der
Tag des Waldes, und wie und was darunter zu verstehen ist, habe ich HIER gefunden.
In unserer Tageszeitung gab es auch einen interessanten Bericht
Waldluft, den bemoosten Boden, die Bäume und die Stille können viel be-wegen. In Japan gibt es Wald<bäder<, also eintauchen in die Einzigartigkeit der Bäume.Die Luft unter den Bäumen ist reiner.
Auch in Deutschland kann man Urlaub unter den Bäumen machen- in Hessen gibt es eine große Fläche: hier ist das < Reich der urigen Buchen<
Im Kellerwald Nationalpark gibt es viele Rundwege durch große Buchenwälder
Dort kann man auch unter Anleitung und mit Schutzkleidung ein Holzfällerereignis mitbekommen.
Es gibt viele Möglichkeiten den Wald zu spüren_ riechen_schmecken_fühlen_
Ich liebe den Wald und bin dort oft unterwegs, aber- meinen Post schreibe ich mit Bildern von warmen Landschaften- ich muss einfach in die Sonne und habe meine Andalusienbilder angeschaut :


Palmen und Pinien- der Inbegriff für meditereane Vegetation






diese Art von Bäumen schätze ich sehr_ hier ist ein Pomeranzenbaum zu sehen






wie diese Schönheit heißt weiß ich leider nicht- aber die Blütenpracht verzaubert mich







Floss silk tree with pink flowers. border-style: solid; padding: 5px
Floss silk tree-- Chorisia speciosa




ich habe es gefunden!!!

ich mag mediterane Parkanlagen sehr, zumal hier nicht für mich heimische, sondern Hecken und Gehölze aus anderen Pflanzen bestehen, Lorbeer und Myrthen zum Beispiel




Andalusien ist auch ein grünes, bewaldestes Land, riesige Korkeichenwälder findet man HIER

wunderbare bewachsene Innenhöfe


eine besondere Magnolienart im Park der Alhambra, Granada



ich liebe ihren Duft und ihr Aussehen mit Rinde und Blättern: die Eukalyptusbäume



nach den vielen exotischen Bäumen freue ich mich auf heimische blühende Bäume- hoffentlich bald!!

Frühling und Wärme kommt bald!!!!!!!


verlinkt zu: EMMA   Tell & Story

Kommentare

  1. Liebe Heide,
    Deine Bilder sind wunderschön und ich habe sie mir sehr gerne angesehen.
    Ich bin ein großer Liebhaber von Bäumen und wir haben das Glück in unserem Garten einen Hain mit etwa 20 Bäumen zu haben. Dort halte ich mich, gerade im Sommer, am Liebsten auf.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heide,

    was für schöne Bilder du zusammengetragen hast. Ich mag besonders das mit dem weiten Blick über das Waldstück. Das strahlt so einen Frieden und eine Ruhe aus.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heid,

    faszinierende Baumfotos! Die exotische dornenbesetzte Schönheit mit den rosa Blüten beeindruckt mich ganz besonders. Die Natur ist wirklich äußerst phantasiebegabt!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die wunderschönen Bilder ... hachz da freue ich mich jetzt schon auf Andalusien... alles liebe emma

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen