hölzersammlung

wer sagt das es immer Muscheln sein müssen wenn man am Strand entlang geht??
Ich habe in der vergangenen Woche einen Ausflug an den Niederrhein gemacht, denn dort gibt es auf Grund des Niedrigwassers ein Schiffswrack zu sehen
Das war schon interessant anzusehen, vor 125 Jahren ist dieses Holzschiff gesunken(HIER)
Aber in den Strandbuchten des Rheins gibt es viele Fundsachen- ich zeige sie euch und überlege was ich damit dekoriere
Zur Zeit sind die gebleichten Stöcke auf dem Esstisch und in der Laterne, mal sehen was noch daraus wird  ::))


die erste Dekoration mit kleinen Hölzern die
Großen liegen auf dem Tisch!!





mit dem Hanfseil sieht es sehr maritim aus- das bleibt nicht!!

auch die Holzsterne verbreiten Meer ....

das   gesunkene Schiff



































so schön ist konserviertes Holz nach so vielen Jahren unter Wasser

Dekoideen auf Lager  ::))

verlinkt zu: CREADIENSTAG

verlinkt zu: DIENSTAGSDINGE

Kommentare

  1. Liebe Heide einfach wunderschön!
    GLG von Ines

    AntwortenLöschen
  2. Eine grossartige Idee. Von dem Wrack habe ich schon in der Zeitung gelesen.ist ja eine tolle Sache, so lange war es unbemerkt.
    Lieben Gruß
    Susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin eine <Sammlerin<!!! Morgen werde ich andere <Fundsachen< zeigen, die dann den Spätsommer bedenken.
      Ja, so alte Dinge finde ich aus archäologischer Sicht immer spannend- Zeit von ....
      Gruß zu dir
      heiDE

      Löschen
  3. Ja, ich bin ebenfalls eine Hölzchensammlerin! Je bleicher und abgeschliffener, desto schöner sind sie. Tolle Idee, die Hölzer anstelle einer Kerze in der Laterne unterzubringen.
    Viele Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen