winter-vogelnest-kranz


zur Zeit gestalte ich meine Wohnung um- das Weihnachtliche zieht so langsam aus und der Winter hält Einzug- Dabei bleibt mein Tannenbaum noch ein bisschen im Wohnzimmer, da ich ihn ja ganz natürlich mit einer Zapfenkette und Holzrindensternen geschmückt habe:  er ist für mich jetzt ein Waldtannenbaum.
Meine ehemaligen Adventkränze habe ich auch zu diesem Thema neu gestaltet: der kleine Mooskranz ist mit ein bisschen Schnee besprüht und ein Papierrotkehlchen sitzt darin
winterlich schön in der Küche !!


mein großer Moosadventkranz hat auch eine neue Bestimmung. In die Mitte des Kranzes habe ich drei Hyazinthentöpfe eingesetzt und die Zwischenräume sowie die Knollen habe ich mit neuem Moos bedeckt. Und jeden Tag wachsen die Zwiebeln ein bisschen mehr aus dem Moos, winterlich mit bewachsenen Obstbaumzweigen gefällt mir das Moosbett sehr gut.!!














hier sieht man noch einmal die Obstbaumzweige und die Flechten die ich im Wald gesammelt habe.Ein Stück Holz rundet das Bild ab


mittwochsgrüße ::))


verlinkt zu: CREADIENSTAG

Kommentare

  1. Mit ein wenig Phantasie lässt sich doch so allerlei Schöne zaubern !
    Deine " Dekorationen sind so richtig schön und kreativ geworden.
    Einen gemütlichen Abend wünscht
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das Nest und auch der Kranz sieht richtig toll aus. Ich mag Winterdeko, die ganz natürlich ist sehr gerne. Bei mir sind auch Hyazinthen mit Moos und Ästen eingezogen.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Das Nest gefällt mir besonders gut, eine richtig schöne Winterdekoration.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen