natur-donnerstag-samstagsplausch

nach langer Zeit gestalte ich einen Post, dieser soll an unsere Wanderung im Lippetal erinnern, eine Gegend die wir nicht auf unserer Liste hatten.
Und- manchmal kommt dann der < Zufall< zur Hilfe und wir machten uns auf den Weg über die Autobahnen A 40 und A 44 bis zur ausfahrt soest-Ost um dann über die Bundesstrasse nach Hovestadt zu kommen.
ein kleines Wasserschloß, Schloß Hovestadt, das im Besitz der Grafen von Plettenberg ist, war zunächst ein Besichtigungsziel. Zum Schloß gehört ein Barockgarten, der mit seinen symetrisch geformten Heckenwegen ein kleiner ruhiger Ort ist.
Ein Grünspecht und ein Eichhörnchen, sowie viele Singvögel begleiteten unsern Spaziergang





rechts sieht man die Rentei des Schloßes und im Hintergrund erkennt man einen Teil des Hauptgebäudes




































ein  Rad- Wanderweg  führte uns vom Schloß durch die Lippeauen- vorbei kamen wir an Feldrändern die t<pische Pflanzen zeigten




















unser Ziel ist durch den grünen Vorhang zu erkennen: die Kirche Sankt Ida in Herzfeld, ein Basilika Minor- eine besondere Kirche ,ausgezeichnet durch den Papst für besondere seelsorgerische Aufgaben.




Herzfeld ist der älteste Wallfahrtsort in Westfalen, die Kirche ist der hl. Ida geweiht, die 765 im Rheinland, bei Köln, geboren wurde. sie war eine Nichte von Kaiser Karl dem Großen und lebte ab 765 mit ihrem Mann Egbert in Herzfeld. Ihre Berufung war sich um die Armen zu kümmern
Im historischen Bereich der ihr geweihtem Kirche fand man 1976 bei Ausgrabungen die Mauerreste der ersten Kirche und dort liegt auch die Grabstätte von Ida
das LEBEN der hl. Ida ist sehr bemerkenswert: nicht nur in unserer Zeit gibt es eine MUTTER der ARMEN, nämlich Mutter Teresa, sondern auch die IDA hat diesen Titel getragen- in ihrer Zeit
das ist ein Gedanke wert!!























eine schöne Tour- frisch: fromm: fröhlich:frei
alles dabei!!!  -diese Worte passen wunderbar zu diesem Wandertag



verlinkt zum NATURDONNERSTAG

verlinkt zum SAMSTAGSPLAUSCH

verlinkt zum FREUTAG



samstagsgrüße ::))

Kommentare

  1. Eine wirklich schöne Tour. Alles ist so grün. Und die Stühle türkis. :-) Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  2. Es sieht alles sehr verwunschenen aus. So richtig schön. Vielen Dank für das mit nehmen. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr nach einem ruhigen beschaulichen Ausflug aus...das mag ich auch sehr!

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen