Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2019 angezeigt.

nur ein foto

Bild
Momente des Glücks


verlinkt zu: FREUTAG

pilze suchen- ohne korb DND

Bild
bei einer Wanderung entlang der holländischen Grenze habe ich wunderschöne Natur erlebt- ein sonnigklarer Tag mit herbstlichen Temperaturen, mit Stille und Staunen und mit Picknick auf einem Baumstamm- einfach herrlich












Am Fluss Schwalm führt dieser grenzüberschreitende Weg entlang und der Wanderer merkt hier deutlich ob er sich auf der niederländischen oder der deutschen Seite befindet. In Deutschland wurde der Fluß ab 1904 kanalartig begradigt und in den Niederlanden blieb er fast unberührt. Und so verhält es sich auch mit den Wäldern. Hier Wirtschaftswald und dort Urwaldcharakter. Sehr abwechslungsreich kommt man auch an Feuchtwiesen, Wacholderheiden und vielen unterschiedlichen Gewässern mit einer reichen Vogelwelt vorbei.






Knotenpunkt der Wanderwege, spätestens hier merkt man- man ist in Holland, Provinz Limburg
















der Waldboden hat viel Feuchtigkeit aufgenommen, jedenfalls wachsen Pilze-



ein Männlein steht im Walde  ::))











ich bin kein Pilzkenner und weiß diesen Namen nicht

















Pilz…

blumen - bäume- köln

Bild
ein schöner Herbstgruß zum Geburtstag steht auf dem Tisch und ich
verlinke zu HOLUNDERBLÜTCHEN, und den Freitagsblumen

verlinkt zum Baumfreund bei der lieben ASTRID


verlinkt zum SAMSTAGSPLAUSCH

verlinkt zur JUTTA

verlinkt zum FREUTAG






















































erfreut hat mich dieser Überraschungsstrauss der auf dem Geburtstagstisch stand,- nach dem Frühstück gings dann nach Köln












ich habe die Strassenbäume nicht nach Bestimmung gewählt, sondern den Stadtbäumen in Köln ein bisschen Beachtung geschenkt. Zwischen den Besichtigungen im Rheinauhafen und den Kranhäusern hatte ich- auch bei gestrigem Regenwetter- immer die Natur im Blick. Köln ist immer schön und ich entedecke immer wieder etwas Neues. Die Kranhäuser sind schon etwas besonders und wir sind mit einem Aufzug in die 15. Etage gefahren- der Rhein war leider etwas im Regenwetter nur -nebelig zu sehen.
vom Rheinauhafen sind wir dann weitergezogen zu Maria Lyskirchen, eine kleine romanische Kirche und dann zu meiner Favoritenkirche Groß Sankt Martin, die größt…

kunst-tücher

Bild
https://www.jj-meyer.de/portfolio/chuppa-magna

in unsere Tageszeitung las ich diese Tage einen Bericht über den Künstler..Jens J. Meyer...
und sofort war ich im Thema, denn eines seiner Kunstwerke hängt in < meiner< Kirche, nämlich in Sankt Maria Magdalena in Wattenscheid und ich bestaune und fotografiere das kunstgeschehen oft bei Gottesdiensten wenn eine besondere Illuminierung die < Tücher< beleuchten





es sind immer Handyfotos da ich meinen Fotoapparat nicht immer dabei habe- deshalb die nicht ganz so guten Fotos !!







der Künstler wohnt und arbeitet in Hamburg : Jens J. Meyer und auf der Welt sind seine Kunstwerke zu bestaunen. Auf einer Waldlichtung in China, ein schwebendes Archiv in der Hamburger Hafencity und in Gelsenkirchen im Kunstmuseum gibt es den < Lichtkeil<. Der Essener Künstler ist auf dem Kontinent zu finden, seine freischwebenden Kunstwerke aus Tuchbahnen sind oft Kunstwerke, die auf eine bestimmte Zeitspanne angebracht sind.
Jens J. Meyer hat nun ein …

sommer - rest

Bild
nun ist er vorbei, der Sommer, und die letzten Natursommerblumen habe ich ins Haus geholt, so darf die morbide Blüten-Rosen-Pracht ein bisschen Spätsommerfeeling verbreiten. Die andere Dekoration ist doch schon sehr herbstlich

kombiniert wie sie auch im Vorgarten stehen- die Rosen und der Lavendel, immer noch schön  !!









so wie ich es mag: natürliche Schönheit in einer kleinen Holzkiste dekoriert


verlinkt zu:  NATURDONNERSTAG bei der lieben Jutta



donnerstagsgrüße ::))


bücher.schätze

Bild
die liebe Andrea die Zitronenfalterin, hat für den Oktober ein neues Monatsmotta vorgestellt. Bücherschätze. Und da möchte ich mitmachen  !!

und das sind die Ideen von Andrea :


Wisst ihr noch, was das Lieblingsbuch Eurer Kindheit ist?Welches Buch begleitet Euch schon ein Leben lang?Stellt uns doch euer Lieblingsbuch vor.Nach welchem Kochbuch rührt ihr am liebsten Eure Suppen an? Habt Ihr vielleicht eines von der Urgroßmutter geerbt?Habt Ihr einen total tollen aktuellen Lesetipp?Zeigt doch mal ein Buch, das ihr selber kreativ hergestellt habt. Da gibt es doch die fantasievollsten Exemplare.Habt ihr gar schon mal ein Buch selber gebunden?Wo lest ihr am liebsten? Zeigt uns mal Eure Leseorte.Könnt ihr uns den perfekten Lesesessel oder Leselicht empfehlen?Seid ihr Verfechter*innen der Papierbücher oder der Reader?Ist der Herbst auch Bücherzeit für Euch oder eine andere Jahreszeit?Lasst Ihr Euch von Covern zum Bücherkauf verführen? Welches ist Euer Lieblingscover?Fahrt Ihr zur Frankfurter Bu…