leben im norden-oder- weniger ist mehr

https://diezitronenfalterin.de/2020/01/06/monatsmotto-im-januar-2020/



https://diezitronenfalterin.de/2020/01/06/monatsmotto-im-januar-2020/

  es ist schon wieder eine Weile vorbei- das Atemholen und zur Ruhe kommen, im Oldenburger Land,
dass Meditieren und die Besinnung im Kloster: die Erholung in der Natur im Burgwald- aber alles ist verinnerlicht und ein bisschen gespeichert
Der Alltag läuft ein  wenig langsamer-
GUT



verlinkt zum Naturdonnerstag, bei der lieben Jutta


verlinkt zum SAMSTAGSPLAUSCH


Teil NO 2  - https://diezitronenfalterin.de/2020/01/06/monatsmotto-im-januar-2020/




weniger heißt für mich auch: in der Klosterzeit schweigen, denn erst dann merke ich wieviele Worte < überflüssig< sind- manchmal ist Schweigen ein reflektieren mit sich,  mit den schrecklichen Nachrichten in den Medien, manchmal ist Schweigen ein Verstehen und eine Überlegung wo die Grenze des anderen anfängt und meine aufhört



ein mehr an Wissen, wie es zu früherer Zeit war, ist oft hilfreich und heute habe ich ein Zitat von Goethe gelesen, " ach, was ich weiß kann jeder wissen- mein Herz habe ich allein" -
auch ein Lesen in der Historie bedeutet für mich ein < mehr<



mein Freund der Baum- er steht noch: jedes Jahr wenn ich ihn besuche hoffe ich, dass er noch steht. Ein bisschen mehr geneigt hat er sich schon
Hoffentlich bleibt er noch lange erhalten, denn dieser alte Baumstamm ist  für mich ein Stück Heimat  und für die Insekten und vom Specht besucht. Zu seinen Füssen liegen vermoderte Aststücke und Spinnen


weniger kommt im Moment für mich nicht zur Besinnung!!
Der Karneval läuft an und da bin ich  mit ganz viel mehr  unterwegs. Mehr an  Feiern und Freuen- in jeder Hinsicht aus tiefster Seele das Leben geniessen und mit anderen teilen.
Vorfreude mit Kostümwahl und Wagenbau, mit Spaß tollen Sitzungen und dem Straßenkarneval.
Mehr- um dann später mit weniger auszukommen- in Terminen und auch ein fasten von TV und ...
Das weniger wird wachsen
GUT



dienstagsgrüße ::))

Kommentare

  1. Plötzlich war mein Kommentar weg :-(
    Nun dann jetzt nochmal mein ♥liches Dankeschön für dies herrlichen Natur-Bilder und der Verlinkung zum "DND"
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich hadere noch mit dem Thema der Zitronenfalterin. Es fällt mir schwer, mehr oder weniger.
    Dein Post hat mich aber vielleicht auf die richtige Richtung geschoben.
    Atme durch
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wunderschönes, feines Mehr und weniger. Weniger Worte, weniger Tempo, mehr Wissen, mehr Freude°
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

karneval-kranz DIY

frühlingszweig.resteverwertung

grau zu gelb- bei der lieben zitronenfalterin