Sommerdisteln vom Wegesrand






ziemlich distelig  ::)) sie zu pflücken, aber sie sind wunderschön, klein und dekorativ für meinen Sommerkranz aus Heu( auch vom Wegesrand) und Lavendel ( aus dem Vorgarten)
















wir waren am Rhein, ein wunderschöner Weg von Kaiserswerth Richtung Düsseldorfer Altstadt: man spürt den Sommer und die Wiesenblumen blühen um die Wette. Gepflückt habe ich ein paar Zweige der Disteln






verlinkt zum NAUTURDONNERSTAG

verlinkt zum FREITAGSBLUMENTAG












Kommentare

  1. Dieses Jahr habe ich auch schon viele Disteln gesehen. Ein Blickpunkt in weiter Landschaft wie bei Dir.
    Herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Idee, aus Disteln einen so wundervollen Kranz zu binden. Ich bin begeistert! Der Kranz mit dem ganzen Ensemble - alles super!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Beeindruckende Fotos, in die man richtig eintauchen kann !
    Herrliche Deko , die würde mir auch für meine Wohnung gefallen ;-)
    Ich freue mich sehr, dich damit beim "Natur-Donnerstag" an zu treffen.
    ♥lichen Dank dafür und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

karneval. immer jeck drauf

hya-zinthen in moos . schale